MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Irre Diebe im Rheingau: Reben und Karpfen geklaut

Jetzt klauen die Diebe den Winzern schon die Reben. Foto: Thinkstock

Walluf/Hallgarten, 20. April 2015 – Die Diebe werden immer dreister. Jetzt klauen sie schon die Karpfen aus dem Teich und die Reben von den Weinstöcken: Erst griffen sich Unbekannte in Hallgarten in der Gemarkung „Schönhell“ etwa 150 frisch gesetzte Riesling Propfreben (Wert: mehrere Hundert Euro).

Koi-Karpfen im Wert von 2000 Euro sind verschwunden. Foto: Thinkstock

Koi-Karpfen im Wert von 2000 Euro sind verschwunden. Foto: Thinkstock

Dann schlugen Diebe in der Nacht zum Sonntag in Walluf zu und klauten sich aus einem Gartenteich in der Mühlstraße rund 20 Koi-Karpfen im Gesamtwert von 2.000 Euro!

Hinweise zum Karpfen-Klau bitte an die Polizei in Eltville unter Tel.: 06123/90900. Zum Reben-Diebstahl bitte Infos an die Polizei in Rüdesheim unter Tel.: 06722/91120.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde am 20. April 2015 von veröffentlicht.
%d Bloggern gefällt das: