MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Stopp den Einbrechern! Polizei informiert am Donnerstag

20150526-134648-49608228.jpg

Wiesbaden, 26. Mai 2015 – Am Donnerstag findet von 15 Uhr bis 17.30 Uhr in der Steinern Straße in Mainz-Kostheim (Fa. Nahkauf) eine Info-Veranstaltung des Polizeipräsidiums Westhessen in Sachen Einbruchsschutz statt. Experten des Polizeipräsidiums werden dabei wichtige Tipps geben, wie man Einbrechern das Leben schwer machen kann – und wie Einbrecher vorgehen.
Zum Beispiel nutzen die Täter oft Gelegenheiten, wie ein gekipptes Fenster, unverschlossene Türen oder die Abwesenheit der Bewohner. „In jeder Wohnung, jedem Ein- oder Mehrfamilienhaus gibt es Dinge, die
Einbrecher gerne mitnehmen – am liebsten natürlich Bargeld, Schmuck,
Kreditkarten, Digitalkameras und Laptops“, meldet die Polizei. Dabei sei Vorbeugung relativ einfach: „Technische Sicherungen
und richtige Verhaltensweisen, wie das grundsätzliche Verschließen
von Fenster und Türen, tragen dazu bei, dass heute schon mehr als
jeder dritte Einbruch im Versuchsstadium scheitert“.
Erst am 28. April hatte es Einbruchsversuche in Erdgeschoss-Wohnungen im Stadtgebiet gegeben. In der Haydnstraße bekamen die Täter die Terrassentür nicht auf, in der Steinmetzstraße klappte es: Bargeld und elektronische Geräte weg, 2.000 Euro Schaden. In Gewerbebetriebe in der Stadt wurde im Mai häufiger eingebrochen, eine ganze Täter-Truppe wurde festgenommen (MEIN WIESBADEN berichtete).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 26. Mai 2015 von und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: