MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Wenn Essen krank macht: Profs erklären Medizin im Rathaus

20150608-125230-46350912.jpg

Wiesbaden, 8. Juni 2015 – Die Reihe „Verständliche Medizin – Gesundheitsthema des Monats“ widmet sich am 17. Juni dem Thema: „Lebensmittelallergien – wenn Essen krank macht“. Die Veranstaltung des Gesundheitsamtes und des Praxisverbundes Wiesbaden findet um 17.30 Uhr im Stadtverordnetensitzungssaal des Rathauses statt.
Es sprechen Professor Dr. med. Christiane Bayerl („Nahrungsmittelallergien und Histaminintoleranz – wie komme ich durchs Leben?“), Professor Dr. med. Franz-Josef Prott („Gesund bleiben durch richtige Ernährung“) und Dr. med. Rey und Diplom-Ökotrophologin Eva Witzke („Häufige Nahrungsmittelunverträglichkeiten im Alltag“).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 8. Juni 2015 von und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: