MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Für 83.000 Euro: Stadt gestaltet Spielplatz am Tränkweg neu

20150907-175145-64305344.jpgWiesbaden, 7. September 2015 – „In diesem Jahr gestalten wir einen der größten Spielplätze im Stadtgebiet vollkommen neu“, erklärte heute Gründezernent Dr. Oliver Franz (CDU). Der Spielplatz Wahlsborn am Tränkweg im Dambachtal mit einer Fläche von etwa 3.500 Quadratmeter soll für 83.000 Euro verschönt werden. Die Fertigstellung ist für die Herbstferien geplant.

Der neu gestaltete Spielplatz soll unterschiedliche „bewegungsorientierte Spielangebote“ für Kinder im Alter zwischen ein und zwölf Jahren bieten. Die Gestaltung der Fläche soll außerdem „Kommunikations- und Rückzugsräume für Kinder und ihre Begleitpersonen vorhalten“.

Große Kletter- und Balancieranlagen sollen die Geschicklichkeit, Koordination und den Mut der Kinder fördern, Ruhebereiche aus Natursteinquadern, naturbelassenen Robinienstämmen und die Bepflanzung sollen zum freien Spiel anregen.

Ein Sandbereich mit Schaukel soll das Angebot am Tränkweg ergänzen. „Ich bin sicher, dass die lang ersehnte Umgestaltung des Spielplatzes von den Kindern und auch den Eltern gut angenommen wird und wir werden den Spielplatz auch gebührend einweihen“, so Stadtrat Oliver Franz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 7. September 2015 von und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: