MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Nach Spiel am Samstag: Fan beraubt und ausgezogen

Nach dem Fußballspiel am Samstag wurde ein Fan überfallen und musste seine Fan-Utensilien ausziehen. Symbolfoto: Thinkstock

Nach dem Fußballspiel am Samstag wurde ein Fan überfallen und musste seine Fan-Utensilien ausziehen. Symbolfoto: Thinkstock

Wiesbaden, 7. September 2015 – Ein 28-jähriger Mann ist laut Polizei am Samstagnachmittag von mehreren Personen angegriffen und beraubt worden. Der Geschädigte war nach einem Fußballspiel der 3. Liga (SV Wehen Wiesbaden gegen Fortuna Köln) gegen 16.15 Uhr zu Fuß auf dem Gustav-Stresemann-Ring unterwegs, als er von einer Personengruppe angehalten wurde. Unter Drohungen wurde er aufgefordert seine Fan-Utensilien auszuziehen und diese herauszugeben.
Der Aufforderung kam der 28-Jährige nach, worauf die Gruppe flüchtete. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten zwei Tatverdächtigte im Alter von 16 und 17 Jahren festgenommen werden.
Bei dem 16-Jährigen wurden Teile der geraubten Bekleidung gefunden und konnten dem Geschädigten wieder ausgehändigt werden. Nach den Maßnahmen auf der Dienststelle wurden die beiden Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 7. September 2015 von und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: