MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Gestern im Schelmengraben: Mann mit „Waffe“ auf Balkon, Festnahme

20150912-124926-46166737.jpgWiesbaden, 12. September 2015 – Gegen 20.30 Uhr gab es gestern in der Karl-Marx-Straße einen Polizeieinsatz:
Eine Anwohnerin eines Hauses in der Straße meldete über Notruf, dass ein Mann mit Schusswafe auf einem Balkon stehe und auf andere Häuser ziele (Symbolfoto: Thinkstock). Mit mehreren Streifen begab sich die Polizei vor Ort, um entsprechende Ermittlungen aufzunehmen und die Sicherheit herzustellen. Vor Ort konnte die Polizei den Mann (45) ermitteln und vorläufig festnehmen. Er gab an, auf dem Balkon mit Spielzeugwaffen seiner Kinder hantiert zu haben. Bei einer Nachschau in seiner Wohnung konnte entsprechendes Plastikspielzeug festgestellt werden.
Echte Waffen wurden nicht gefunden. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann entlassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 12. September 2015 von und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: