MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Mann angeschossen, Polizei sucht Hinweise

20151012-101556-36956532.jpgWiesbaden/Mainz-Kastel, 12. Oktober 2015 – Um 0.15 Uhr wurde am Bahnhof in Mainz-Kastel (Eisenbahnstraße) ein Mann angeschossen. Zeugen hatten den Schuss aus dem Bereich am Bahnhof gehört und die Polizei gerufen. Sofort entsandte Streifen entdeckten den Verletzten (25, türkischer Staatsangehöriger aus Mainz), außerhalb seines Fahrzeuges, auf dem Außengelände des Bahnhofs. Er war durch einen Schuss ins Bein verletzt, musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Dann fanden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen statt – mit starken Polizeikräften, einem Diensthund, dem Polizeihubschrauber und der Wasserschutzpolizei. Der Tatort wurde durch die Feuerwehr und das THW ausgeleuchtet und durch die
Polizei erste Ermittlungen durchgeführt. In diesem Zusammenhang wurde ein VW Golf sichergestellt. Der Tatablauf und die Hintergründe des Sachverhaltes sind bis jetzt noch völlig unklar. Am heutigen Morgen werden die Maßnahmen durch Fachleute der Spurensicherung fortgesetzt. Die Polizei bittet Hinweisgeber, sich bei der Wiesbadener Kriminalpolizei unter Tel.: 0611/345-0 zu melden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 12. Oktober 2015 von und getaggt mit , , , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: