MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Wildschwein los in Dotzheim: Mehrere Unfälle und „Pizzeriabesuch“

20151207-174808-64088832.jpgWiesbaden, 7. Dezember 2015 – Ausgerechnet am Nikolaus-Nachmittag sorgte gestern in Dotzheim ein Wildschwein auf Abwegen für Aufregung und Notrufe bei der Polizei: Gegen 14.30 Uhr gingen bei den Beamten mehrere Meldungen über Wildschwein-Sichtungen in Gärten und Wildunfälle ein (Symbolfoto: Thinkstock). Zwei Streifen des 3. Polizeireviers nahmen die Fährte auf: Zunächst wurde das Wildschwein in einem Garten in der Werner-Hilpert-Straße gesichtet. Da verursachte es auch den ersten Verkehrsunfall: Es lief auf die Straße vor den Mercedes einer 60-jährigen Fahrerin, schlitze den rechten Vorderreifen auf, beschädigte die Stoßstange und flüchtete.
Dann rannte es in der Flachstraße vor einem Einkaufscenter gegen einen VW-Bus und beschädigte auch den. Unmittelbar im Anschluss nahm es das Tier mit einem Linienbus auf. Auch dieser wurde mit Schwung gerammt und leicht beschädigt. Nun ging es weiter Richtung Einkaufscenter, wo das Wildschwein gegen die Fensterfront donnerte (die zum Glück heil blieb).
Schließlich lief das Schwein weiter über einen Fußweg, bis zum Hintereingang einer Pizzeria. Der war offen, und schon hatte das Küchenpersonal Besuch. Noch eine Runde durch die Küche, und schon war das wilde Wildschwein wieder verschwunden. Pech für die Beamten:
Anschließend verlor sich die Spur, auch die eingesetzten Streifen konnten das Tier nicht sichten. Verletzt wurde niemand. Aber die Polizei mahnt: „Auch wenn dieser Vorfall zum Schmunzeln verführt, sollte man nicht vergessen, dass von Wildtieren in Panik natürlich auch eine Gefahr ausgeht. Stellen Sie sich diesen nicht in den Weg und rufen Sie umgehend die Polizei.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 7. Dezember 2015 von und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: