MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Heute Abend im Rathaus: Bürger-Info zur Moritzstraße

20151214-144827-53307748.jpgWiesbaden, 14. Dezember 2015 – Was wird aus dem alten Gericht und was wird neu gebaut in der Moritzstraße? Heute Abend gibt’s dazu eine Bürgerversammlung im Rathaus: Die Ziele und Inhalte der Bebauungsplanvorentwürfe „Hochschule Moritzstraße“ und „Südlich der Gerichtsstraße“ werden um 19 Uhr (Schloßplatz 6, Raum 22) vorgestellt.

Die Bürger haben laut Stadt 30 Minuten vor Beginn der Bürgerversammlung Gelegenheit, sich über die beabsichtigten Planungen zu informieren. Mitarbeiter des Stadtplanungsamts und des beteiligten Planungsbüros erläutern während dieser Zeit die vorgesehenen Planungen.

Hintergrund:
Die Hochschule Fresenius möchte an der Moritzstraße/Albrechtstraße eine Dependance ihrer Hochschule in Wiesbaden errichten, wo sie ursprünglich gegründet wurde und auch ansässig war. Sie beabsichtigt, einen Universitätsneubau mit Hörsaal und Cafeteria für etwa 1.000 Studierende der Fachbereiche Design sowie Wirtschaft und Medien zu errichten.

Die Nassauische Heimstätte als zweiter Vorhabenträger plant an der Ecke Oranienstraße/Albrechtstraße ein Studentenwohnheim mit rund 100 bis 120 Wohnheimplätzen zu errichten. Für den Gerichtsaltbau an der Gerichtsstraße und an dem Beamtenhaus an der Oranienstraße sind etwa 60 Wohnungen mit ergänzenden gewerblichen Nutzungen vorgesehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 14. Dezember 2015 von und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: