MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Familie verliert 14.000 Euro: Ehrlicher Finder bringt sie zurück!

20160115-213941-77981449.jpgWiesbaden, 15. Januar 2016 – Das gibt’s auch nicht alle Tage: Ein ehrlicher Finder gab heute 14.000 Euro bei der Polizei ab und machte damit eine Familie sehr happy.
Das Ganze passierte heute Nachmittag: Ein Chinese (27) erschien bei der Polizeiautobahnstation Wiesbaden und gab an, dass seine Geldbörse gestohlen wurde. Er könnte aber auch nicht ausschließen, dass er sie gegen 14.30 Uhr bei einem Stopp mit seiner Ehefrau und seinen Kindern (1 und 2 Jahre) auf der Tank- und Rastanlage Medenbach-West verloren hatte.
In der Geldbörse (Symbolfoto: Thinkstock) befanden sich neben Aufenthaltsdokumenten und zwei Bankkarten auch 14.140 Euro Bargeld, weil die Familie vorhatte, noch heute Abend nach China zu fliegen.
Und sie hatten Glück: Noch während der Anzeigenaufnahme in Wiesbaden erschien ein türkischer Taxifahrer (48) auf dem 8. Polizeirevier in Frankfurt-Sachsenhausen und gab ein Portemonnaie mit über 14.000 Euro auf der Wache ab, das er gefunden hatte. Kurze Systemrecherche, dann wussten die Beamten schnell: Das ist die vermisste Geldbörse aus Wiesbaden! Noch auf der Autobahndienststelle Wiesbaden erfuhr der Familienvater vom Fund seiner Geldbörse, düste gleich nach Frankfurt, um sie abzuholen.
Dem ehrlichen Finder übergab er 500 Euro Finderlohn. Im Nachhinein stellte sich heraus: Der chinesische Familienvater hatte sein Portemonnaie während der Kaffeepause an der Raststätte in Wiesbaden auf das Autodach gelegt, beim Besuch eines Freundes in Frankfurt war die Geldbörse dann heruntergefallen, wo der Taxifahrer sie gefunden hat. Mit den wichtigen Dokumenten und vor allem dem wiedergefundenen Reisebudget kann nun der Flug nach China angetreten werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 15. Januar 2016 von und getaggt mit , , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: