MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Abfahrt zur Mainzer Straße: Polizist schießt, Mann (45) schwer verletzt

20160208-081330-29610199.jpgWiesbaden, 8. Februar 2016 – Heute Nacht gegen 0.15 Uhr kam es in an der Abfahrt der A 66 zur Mainzer Straße zu einem Schusswaffengebrauch durch einen Polizeibeamten: Ein Mann (45) wurde dabei schwer verletzt.
Das Ganze lief so: Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens des LKA sollten Polizisten einen Fiat im Bereich der Abfahrt von der A 66 an einer Ampel kontrollieren. Bei der Kontrolle machte laut Polizei ein Kriminalbeamter aus bisher noch ungeklärter Ursache von seiner Schusswaffe Gebrauch und traf dabei den 45-jährigen Fahrer des Wagens. Der 38-jährige Beifahrer blieb unverletzt und wurde festgenommen. Das Polizeipräsidium Westhessen hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen. Am Einsatzort sicherten Spezialisten des Erkennungsdienstes die Spuren und stellten den Fiat sicher.

Ein Kommentar zu “Abfahrt zur Mainzer Straße: Polizist schießt, Mann (45) schwer verletzt

  1. Pingback: Nach Schüssen in Mainzer Straße: Männer waren Falschgeld-Kuriere | MEIN WIESBADEN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 8. Februar 2016 von und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: