MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Auto mäht Ampel um, Fahrer flüchtet: Polizei sucht Zeugen

20150824-203205-73925196.jpgWiesbaden, 24. August 2015 – Gestern Abend, 21.20 Uhr in der Frankfurter Straße: Ein weißer BMW fährt in Richtung Rheinstraße, kracht an der Kreuzung Langenbeckplatz gegen einen Ampelmast, reißt ihn aus der Verankerung. Schaden: 16.000 Euro.

Der Fahrer flüchtet mit dem schwer beschädigten BMW von der Unfallstelle, das Auto wird ohne Insassen in der Blumenstraße gefunden.

Die Polizei findet den Halter des Wagens später stark alkoholisiert zu Hause. Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet. Aber: Er bestreitet den Wagen gefahren zu haben!

Jetzt bittet der regionale Verkehrsdienst der Wiesbadener Polizei um die Mithilfe der
Bevölkerung. Personen, die Angaben zum Fahrer des weißen BMW machen oder ihn beschreiben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0611/345-0 zu melden.

20150824-203357-74037852.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 24. August 2015 von und getaggt mit , , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: