MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Bombenfund in Wiesbaden! Entschärfung startet um 20 Uhr

Betreuungszentrum am Wiesbadener Kurhaus für Betroffene des Bombenfundes an den Wiesbadener Rhein-Main-HallenWiesbaden, 10. Februar 2015 – Heute um 14 Uhr wurde bei Arbeiten auf der Großbaustelle der Rhein-Main-Hallen eine 5-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Ab 17.30 Uhr wurden die umliegenden Häuser evakuiert, im Kurhaus wurde eine Betreuungsstelle für die betroffenen Anwohner eingerichtet (Foto). Für ca. 20 Uhr ist die Entschärfung der Bombe geplant. Informationen für Betroffene und Anwohner gibt seit 17 Uhr das Bürgertelefon beim Polizeipräsidium Westhessen unter Tel.: 0611/345-6789.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 10. Februar 2015 von und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: