MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Fähncheskreuz – Arme ab! Unbekannte verwüsten Kostheimer Wahrzeichen

20150617-220459-79499726.jpgMainz-Kostheim, 17. Juni 2015 – Das Fähncheskreuz in Kostheim (Steinern Straße) wurde 1697 errichtet. Es ist ein steinernes Wegkreuz mit einer daran befestigten metallenen Wetterfahne. Jetzt wurde es von Unbekannten schwer beschädigt:
Gestern Abend um 19.30 Uhr teilte ein Spaziergänger dem 2. Polizeirevier mit, dass das Kreuz beschädigt sei. Eine Streife suchte daraufhin die Örtlichkeit auf und musste ebenfalls feststellen, dass die Arme der Jesusfigur abgebrochen waren und verteilt um das Kreuz auf dem Boden lagen. Wann die Tat genau geschah, steht noch nicht fest. Zum jetzigen Zeitpunkt muss davon ausgegangen werden, dass es im Zeitraum seit dem vergangenen Wochenende zu der Beschädigung kam. Hinweisgeber werden gebeten, sich beim 2. Polizeirevier unter Tel.: 0611/345-2240 zu melden.
Mehr Details zum Fähncheskreuz gibt es hier (klick). Mehr zur Geschichte des Kreuzes gibt es hier (klick).

20150617-220801-79681707.jpg

20150617-220823-79703305.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 17. Juni 2015 von und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: