MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Wiesbadens jüngste Autoren: Kita-Kids schreiben Buch

20150628-160246-57766895.jpg20150628-160040-57640473.jpgWiesbaden, 28. Juni 2015 – Sie sind kreativ, konzentriert und voll bei der Sache: 21 Kita-Kids haben ein Buch getextet und illustriert, für 15 Euro ist es in ihrer Kita in Bierstadt zu haben. Was manche Leute nie schaffen, erledigten die Vorschulkinder (Alter: 6 Jahre) innerhalb von vier Wochen im Juni. Die Texte diktierten die Kids „ihrer“ Beate Unverzagt direkt in die PC-Tastatur. Unverzagt, Projektleiterin Vorschulerziehung der Evangelischen Kita Wiesbaden-Bierstadt, sagt: „Die Ideen entwickelten die Kinder zusammen direkt neben mir am PC und diktierten mir dann die Texte. Ich bin nur die Schreibmaschine“. Außerdem haben die 21 Kids noch fleißig illustriert, allein am Titelblatt arbeiteten gemeinsam zehn der Kids.
Buchtitel: „Anton, Lisa und der gestohlene Schatz“. Inhalt: Piraten haben den Schatz der sagenhaften Dracheninsel geklaut, sind mit ihm gesunken. Drache Fridolin und Delphin Flipperflosse können sich in die Menschenkinder Lisa und Anton verwandeln, erobern den Schatz mit dem anfangs ungeliebten Hai Blutzahn zurück. Motto: Aus Feinden werden Freunde. Das Drachen-Bilderbuch wird am Freitag, 10. Juli, um 16.30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Wiesbaden-Bierstadt (Anton-Jäger-Straße 2) vorgestellt. Dabei präsentieren die Kinder ihre „Drachengeschichte“. Sie wird vorgelesen und die Buchillustrationen dazu auf Großbildleinwand gezeigt. Die Kindererzähler und -künstler werden anschließend persönlich interviewt. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Vorschularbeit sind willkommen. Übrigens: Das Buch ist ab sofort in der Evangelischen Kita Wiesbaden-Bierstadt (Dietrich Bonhoeffer-Straße 7, 8.30 bis 12.30 Uhr) gegen 15 Euro Vorkasse erhältlich. Beate Unverzagt erklärt: „Wir erstellen das Buch derzeit als Fotobuch auf Bestellung. Es hat 24 Seiten, davon 15 Seiten illustrierte Abenteuergeschichte“. Es ist schon das fünfte Drachenbuch, dass in der Kita im Projekt „Geschichtenerfinder“ entstanden ist. Es soll Vorschulkindern Neugier und Vorfreude auf das Lesen vermitteln und sie positiv auf das Schreibenlernen in der ersten Grundschulklasse einstimmen. Super für die Kids: Bei der Einschulung am 8. September können die kleinen Autoren ihr fertiges Bilderbuch in die erste Klasse mitnehmen.20150628-160247-57767169.jpg20150628-160247-57767731.jpg
Fotos: Ev. Kita Wiesbaden-Bierstadt

20150705-141135-51095399.jpg

20150705-141135-51095854.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 28. Juni 2015 von und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: