MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

„Mount Kies“: Dieser Berg wird mal ein Einkaufsmarkt

Wiesbaden, 16. Juni 2015 – Die USA haben Mount Rushmore, Afrika hat den Kilimandscharo, in Bayern locken die Alpen und Erbenheim hat jetzt auch seinen eigenen kleinen Berg: Der „Mount Kies“ türmt sich meterhoch an der Ortseinfahrt, direkt an der Bus-Haltestelle Hochfeld auf. Gehen die Erbenheimer jetzt unter die Alpinisten? Nein, dafür ist der kleine Berg nicht hoch genug – und er bleibt auch nicht ewig: Bis November 2015 baut REWE in der Berliner Straße einen neuen Markt.
Statt früher 950 Quadratmetern sind 1.750 Quadratmeter Verkaufsfläche geplant. Dazu vor den Kassen eine Bäckerei mit Café auf 90 Quadratmetern und einen weiteren Laden mit 140 Quadratmetern für Blumenladen oder Tabakladen/Lottoannahmestelle. Bis zur Fertigstellung bleibt den Erbenheimern die Aussicht auf ihr eigenes kleines Bergmassiv und ein paar Bagger und Kräne im Einsatz.
Den Bebauungsplan mit Details zum Projekt finden Sie hier (klick).20150616-094737-35257522.jpg

20150616-095502-35702076.jpg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 16. Juni 2015 von und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: