MEIN WIESBADEN

Das Magazin für alle, die Wiesbaden lieben.

Adieu Flacons: Von Käfer’s im Kurhaus zur Benefiz-Versteigerung 

Wiesbaden, 11. Juli 2016 – Der „Salon des Flacons“ in Käfer’s Bistro im Kurhaus muss künftig ohne seine Flacons auskommen: Heute wurden die 178 Edel-Parfum-Flaschen von einer Spezial-Spedition abgeholt und werden nach München zum Auktionshaus Ketterer gebracht. Dort sollen sie am 7. Dezember für einen guten Zweck versteigert werden (MEIN WIESBADEN berichtete). Uschi Ackermann (69, Foto oben), Witwe des im vergangenen Jahr verstorbenen Star-Gastronomen Gerd Käfer, hatte die Flakons über viele Jahre zusammengetragen, vor 20 Jahren dann als Leihgabe in den Salon des Flacons gegeben: „Es war Gerds Idee, sie so wunderschön in Rahmen aufzuhängen. Jetzt sollen sie in München für einen guten Zweck versteigert werden. Ich möchte damit die Vita Assistenzhunde unterstützen, die so vielen Menschen helfen“. 950 Kilo Flakons kommen dabei zusammen. Die Versteigerung soll der kleine blinde Junge Ben (11) mit einer kleinen Rede eröffnen. Uschi erklärt: „Ben hat den Vitahund Quest, der ihn aufgrund seiner Blindheit treu begleitet. Wer könnte die Versteigerung besser präsentieren als er.“

Als Erlös werden etwa 400 Euro pro Flakon, gesamt also über 71.000 Euro erwartet. Und es könnte noch mehr werden: Die Wiesbaderin Almut Barth (64) hatte von der Flakon-Versteigerung aus der Presse erfahren und brachte heute drei Flakons aus ihrem eigenen Fundus als Geschenk für die Benefiz-Versteigerung mit: „Ich habe sie vor etwa 35 Jahren von einer älteren Dame nach der Schließung einer Parfumerie erhalten. Seitdem habe ich sie bei mir gehütet, jetzt wird es aber Zeit, loszulassen und das ist eine schöne Gelegenheit, die Spende für Vita-Hunde finde ich ganz toll“. Zur Versteigerung haben sich prominente Gäste angesagt, auch bei den Promi-Ladies auf dem Oktoberfest soll dafür geworben werden, die Spannung steigt. Uschi Ackermann erklärt: „Es gibt so viele Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns, denen sollte man helfen. Ich hoffe, dass die Vita-Assistenzhunde so auch ein bisschen Aufmerksamkeit bekommen, für die tolle Arbeit, die sie machen“. Die nächste Vita-Charity-Gala findet in Wiesbaden am 24. September statt, alle Infos online hier – klick.

Jan Zießler (43,l.) und Jörg Leitner (43) von der Spezial-Spedition beim Abbau der Edel-Flakons im Kurhaus:

Jan Zießler (43,l.) und Jörg Leitner (43) von der Spezial-Spedition beim Abbau der Edel-Flakons im Kurhaus: „Wir bewegen täglich hohe Werte für Auktionshäuser, zum Beispiel Werke von Picasso“

Reihenweise wurden die Flakons aus den Rahmen montiert und vor dem Verpacken aufgestellt

Reihenweise wurden die Flakons aus den Rahmen montiert und vor dem Verpacken aufgestellt

Abgeräumt: Der Salon des Flacons muss künftig ohne die Edel-Parfum-Flaschen auskommen

Abgeräumt: Der Salon des Flacons muss künftig ohne die Edel-Parfum-Flaschen auskommen

So hingen die Edel-Flakons 20 Jahre in ihren Rahmen

So hingen die Edel-Flakons 20 Jahre in ihren Rahmen

Beim Flakon-Abbau entdeckt: Erinnerungsfotos von Uschi Ackermann und Gerd Käfer im Salon des Flacons

Beim Flakon-Abbau entdeckt: Erinnerungsfotos von Uschi Ackermann und Gerd Käfer im Salon des Flacons

Nach dem Flakon-Abbau bleiben die leeren Rahmen im Salon zurück. Die Flakons waren mit Drähten auf ihren Sockeln fixiert

Nach dem Flakon-Abbau bleiben die leeren Rahmen im Salon zurück. Die Flakons waren mit Drähten auf ihren Sockeln fixiert

Kostbarkeiten massenhaft. Uschi Ackermann:

Kostbarkeiten massenhaft. Uschi Ackermann: „Viele der Flakons sind sehr wertvoll, werden so nicht mehr hergestellt“

Mit Handschuhen wurden die Flakons aufgereiht

Mit Handschuhen wurden die Flakons aufgereiht

...vorsichtig abgebaut...

…vorsichtig abgebaut…

...einzeln verpackt...

…einzeln verpackt…

...und vorher poliert...

…und vorher poliert…

Der kleine Ben soll die Versteigerung eröffnen

Der kleine Ben soll die Versteigerung eröffnen

Wiesbaderin Almut Barth (64)  spendete drei Flakons zusätzlich für die Benefiz-Versteigerung

Wiesbaderin Almut Barth (64) spendete drei Flakons zusätzlich für die Benefiz-Versteigerung

2 Kommentare zu “Adieu Flacons: Von Käfer’s im Kurhaus zur Benefiz-Versteigerung 

  1. Pingback: Stadtfest, Charity-Gala und Tag der offenen Tür – Wiesbaden feiert das Wochenende  | MEIN WIESBADEN

  2. Pingback: Wau! So lief die Promi-Party für Helfer-Hunde | MEIN WIESBADEN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: